Zweier ohne

Freundschaft, erste Liebe und die Zeit des Erwachsenwerdens: Das sind die Themen der Literaturverfilmung "Zweier ohne". Johann (Tino Mewes) und Ludwig (Jacob Matschenz) versuchen ihre Freundschaft so intensiv zu leben wie möglich. Das Ideal "Zwilling" vor Augen versuchen die Beiden zunächst, durch das Rudern im Zweier ohne zu einer perfekten Harmonie zu finden.

Produktionsdaten

Regie

Jobst Christian Oetzmann

Darsteller

Tino Mewes, Jacob Matschenz, Sophie Rogall u. a.

Produktion

Lichtblick Film in Koproduktion mit filmpool

Kinostart

16. Oktober 2008