Tod in der Eifel

In der Nähe eines Eifeldorfs wird ein Geldtransporter überfallen, die Fahrer kommen mit einem Schrecken davon. Als die junge LKA-Kommissarin Lona Schanz in die Provinz fährt, um den Fall zu übernehmen, ist dies auch eine Reise in ihre Kindheit: Rolf Schanz, der Polizist des Ortes, ist Lonas Vater, der vor Jahren den Kontakt zu ihr abgebrochen hat. Während sich Vater und Tochter für die Ermittlungen zusammenraufen müssen und gleichzeitig zwei Dorfbewohner versuchen, ihre Tat vor ihren Familien zu verheimlichen, verschärft sich die ganze Situation durch einen Mordanschlag...

Weitere Infos: Uraufführung auf dem Hamburger Filmfest 2008

Produktionsdaten

Regie

Johannes Grieser

Drehbuch

Holger Karsten Schmidt

Kamera

Sten Mende

Darsteller

Maria Simon, Christian Redl, Jacob Matschenz, Karl Kranzkowski, Martin Brambach, Anke Sevenich, Dirk Borchardt, Janina Stopper u.a.

Produktion

Iris Kiefer, Annette Köster

Redaktion

ZDF, Gabriele Heuser

Erstausstrahlung

09.02.2009, ZDF