Prager Botschaft

Prag im September 1989. Während ihrer gemeinsamen Hochzeitsreise offenbart Stefan seiner Frau Bettina, dass er von langer Hand geplant hat, in die bundesdeutsche Botschaft zu gelangen. Sie soll dort ausharren, um ihren gemeinsamen Ausreiseanspruch zu verteidigen. Stefan bricht währenddessen in aller Eile auf, um ihren gemeinsamen Sohn Felix nachzuholen. Dieser ist zur Tarnung seines Fluchtplans zunächst bei den Großeltern in Berlin geblieben. Da entdeckt Bettina, die trotz der sich zuspitzenden Ereignisse in der Botschaft ausharrt, etwas Schreckliches…

Weitere Infos: Nominiert für den Prix Europa 2008 in der Kategorie "TV Fiction".

Produktionsdaten

Regie

Lutz Konermann

Drehbuch

Rodica Döhnert

Kamera

Sten Mende

Darsteller

Anneke Kim Sarnau, Christoph Bach, Hans-Werner Meyer, Hinnerk Schönemann, Valerie Koch u.a.

Produktion

Iris Kiefer, Annette Köster

Redaktion

RTL, Rita Wagner

Erstausstrahlung

23.09.2007, RTL