Nach uns die Sintflut

Friedliches Hochsommerwetter an der Nordsee, die Gäste genießen die Ferien. Währenddessen trifft in der Greenpeace-Zentrale in Hamburg eine schreckliche Nachricht ein: Ein riesengroßer Gletscher auf Grönland droht auf Grund der erhöhten Erderwärmung ins Meer abzurutschen. Die Befürchtung wird Wahrheit: Eine gigantische Flutwelle nimmt plötzlich Kurs auf Deutschland.

Produktionsdaten

Name

Nach uns die Sintflut

Regie

Sigi Rothemund

Jahr

1996

Produzent

Jutta Müller