Kelly Bastian – Geschichte einer Hoffnung

Am 19. Oktober 1992 entsetzte eine Nachricht Deutschland: Die Grünen-Politikerin Petra Kelly und ihr wesentlich älterer Lebensgefährte, der Ex-Bundeswehrgeneral Gert Bastian, waren in ihrer Bonner Wohnung erschossen aufgefunden worden.
Trotz einer Vielzahl polizeilicher, psychologischer und anderer Erklärungsversuche, die seither angestellt wurden, blieb vieles rätselhaft. Der Film schildert die verhängnisvolle Verbindung dieses außergewöhnlichen Paares.

Produktionsdaten

Name

Kelly Bastian – Geschichte einer Hoffnung

Regie

Andreas Kleinert

Jahr

2001

Produzent

Sytze van der Laan