Ich habe NEIN gesagt

Doris führt eine scheinbar stabile Ehe mit Werner und liebt ihre kleine Tochter Tanja. Doch sie hat Interessen, die Werner nicht versteht. Je weniger Werner sie verstehen kann, desto jähzorniger wird er und schlägt Doris sogar manchmal. Doris zieht sich von ihm immer öfter zurück, verweigert sich auch körperlich. Als eines Nachts Doris mit Ricki fremdgeht, rastet Werner aus, schlägt und vergewaltigt sie. Doris entschließt sich, ihren Mann anzuzeigen.

Produktionsdaten

Name

Ich habe NEIN gesagt

Regie

Markus Imboden

Jahr

1999

Produzent

Vivien Bronner