Familien im Brennpunkt (AT)

Nur wenige Familien bleiben von belastenden Krisen verschont - und nicht selten enden diese vor deutschen Familiengerichten. Die Sendung "Familien im Brennpunkt" begleitet im Stil einer Doku Konflikte unter deutschen Dächern, die Anwälte und Gerichte beschäftigen: Scheidungsdramen, Sorgerechtsstreitigkeiten, Probleme rund um die Anerkennung der Vaterschaft oder Probleme mit Ämtern und Behörden.

Was mit der Unterschrift der Heiratsurkunde oder der Geburt eines gemeinsamen Kindes beginnt, wird für viele Partner im Laufe der Zeit zu einer schwierigen Herausforderung. Jede der 45-minütigen Folgen begleitet daher ein besonderes Familienschicksal. Am Ende stellen sich die prozessierenden Parteien dem Urteil des zuständigen Gerichts, das als letzte Instanz den Weg vorgibt, wie Eltern und Kinder ihr Leben zukünftig zu meistern haben.