Eine ungehorsame Frau

Marlene stellt ihre Rolle als „nur“ Hausfrau und Mutter in Frage und will wieder arbeiten. Aber ihr Mann ist dagegen. Trotz aller Widerstände gelingt es Marlene, einen Job im Verlagshaus Winterborn zu ergattern. Die neuen Lebensumstände führen die Ehe in die Krise, sie lassen sich scheiden. Marlene überwindet im Verlagshaus manche Hürden und hat einige Prüfungen zu bestehen. Doch am Ende sieht sie einem glücklichen Leben entgegen.

Produktionsdaten

Name

Eine ungehorsame Frau

Regie

Vivian Naefe

Jahr

1998

Produzent

Sytze van der Laan