Alles was recht ist - Sein oder Nichtsein

Im vierten Teil unserer ARD-Degeto-Reihe spielte wieder Michaela May die beliebte Figur der Lena Kalbach, die allerdings nun einige Wendungen in ihrem Leben durchsteht. Unter anderem ist sie nun nicht mehr als Richterin, sondern als Anwältin tätig. Nach wie vor ist sie aber die streitbare und idealistische Juristin, die sie schon immer war - und legt sich daher weiterhin mit den üblichen Verdächtigen, darunter dem Gerichtspräsidenten Dr. Kästle, an.

Produktionsdaten

Regie

Christoph Schrewe

Darsteller

Michaela May, Götz Schubert, Anna Schudt, Helmfried von Lüttichau, Harald Schrott, Karl Kranzkowski, Holger Kunkel, Rolf Kanies u.a.

Produktion

Hermann Kirchmann

Redaktion

ARD Degeto, Claudia Grässel

Erstausstrahlung

20.01.2011, ARD