Als meine Frau mein Chef wurde

Hanna und Martin Jens, Eltern des 11-jährigen Paul und beide in derselben Hamburger Werft beschäftigt, führen eine glückliche und gleichberechtigte Ehe. Daran soll sich auch nichts ändern, als Hanna unerwartet zur Geschäftsführerin befördert und damit zu Martins Chefin wird. Das Glück der beiden wird getrübt, als ausgerechnet am Tag von Hannas Beförderung Martins Vater Willi vor der Tür steht und vorübergehend bei seinem Sohn und dessen Familie einziehen muss. Willi ist nicht nur griesgrämig, sondern hat auch ganz eigene Vorstellungen von der Rollenverteilung in der Ehe. Und so dreht sich im Hause Jens alles um die Frage: Gleichberechtigung schön und gut, aber was, wenn Frau Mann karrieretechnisch überholt?

Produktionsdaten

Regie

Matthias Steurer

Drehbuch

Edda Leesch

Kamera

Helmut Pirnat

Darsteller

Marie-Lou Sellem, Götz Schubert, Louis Althaus, Ulrich Pleitgen, Marita Breuer, Patrick Heyn, Louisa K. Davids, Rolf Becker u.a.

Produktion

Iris Kiefer

Redaktion

ARD Degeto, Katja Kirchen

Erstausstrahlung

01.02.2013